Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

B | Springen

BS.1.B.1 EZ Laufen, Springen, Werfen

Handlungs-/Themenaspekt

Springen

Leitfragen

  • Wie erlangt das Kind beim Springen eine Rhythmisierung?
    • Hüpft/springt es rhythmisch?
    • Hält es sein Gleichgewicht und die Körperspannung aufrecht?
    • Kann es kraftvoll abspringen und in den Knien abfedernd landen?

 

  • Wie erreicht das Kind einen weiten Sprung?
    • Nimmt es schnell Anlauf?
    • Wie springt es ab (einbeinig r./l., beidbeinig)?
    • Verschiebt es den Körperschwerpunkt (Zeitpunkt/Richtung)?
    • Hält es sein Gleichgewicht und die Körperspannung aufrecht?
    • Setzt es die Arme schwungvoll ein?
    • Wirkt der Armeinsatz unterstützend?

 

  • Wie erreicht das Kind einen hohen Sprung?
    • Wie springt es ab (einbeinig r./l., beidbeinig)?
    • Verschiebt es den Körperschwerpunkt (Zeitpunkt/Richtung)?
    • Hält es sein Gleichgewicht und die Körperspannung aufrecht?
    • Setzt es die Arme schwungvoll ein?
    • Wirkt der Armeinsatz unterstützend?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Hüpfformen (z.B. Galopp, einbeinig, beidbeinig, Hampelmann)
  • Himmel-und-Hölle-Spiel
  • Über Hindernisse springen (Langbank, Matten, Reifen, Kastenteile, Medizinbälle)
  • Gummitwist, Schwungseil, Springseil
  • Bewegungsabfolge zu Musik