Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

C | Verstehen in dialogischen Hörsituationen

D.1.C EZ Hören

Handlungs-/Themenaspekt

Verstehen in dialogischen Hörsituationen

Leitfragen

  • Wie folgt das Kind Gesprächen?
    • Ist es aufmerksam?
    • Versteht es die Inhalte?

 

  • Beteiligt es sich an Gesprächen? (auch nonverbal)
    • Nimmt es Blickkontakt mit der sprechenden Person auf?
    • Verändert sich seine Mimik, seine Körperhaltung?
    • Merkt es sich wichtige Inhalte?
    • Hält es sich an Gesprächsregeln?
    • Hört es zu?
    • Lässt es das Gegenüber ausreden?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Alltagsgespräche; kurze Dialoge: beim Ankommen und Verabschieden, in der Pause, beim Spielen, beim Ausführen von Aufträgen, bei Konflikten
  • Frage-Antwort-Spiele (z.B. Müsli, Müsli, was machsch du i mim Gärtli?)
  • Gesprächsregeln einhalten
  • Merkfähigkeit
  • Rollenspiele, Figurentheater, Tischtheater