Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

Mathematik

Die vorliegenden Leitfragen entsprechen den Kompetenzstufen des Fachbereichslehrplans Mathematik 1. Zyklus und beinhalten auch die daraus übernommenen Beispiele und weitere Konkretisierungen. Diese Beispiele und Konkretisierungen können als Beurteilungsgesichtspunkte gesehen werden.

Werden Kinder im freien Spiel, beim Arbeiten in Lernumgebungen und Bearbeiten von reichhaltigen Aufgaben beobachtet, können in derselben Situation Leitfragen zu mehreren Kompetenzen gestellt werden bzw. können die Kinder in mehreren Kompetenzen gefördert werden. Daher finden sich viele der aufgeführten Beobachtungsmöglichkeiten bei mehreren Kompetenzen. Nicht aufgeführt sind bei den Beobachtungsmöglichkeiten Aufgaben aus Lehrmitteln, da deren Auflistung viel zu umfangreich wäre und wie oben beschrieben meistens mehrere Kompetenzen gleichzeitig gefördert werden.

Querverweise zu den entwicklungsorientierten Zugängen finden sich im Kompetenzbereich Zahl und Variable insbesondere zu Zusammenhänge und Gesetzmässigkeiten, im Kompetenzbereich Form und Raum insbesondere zu Räumliche Orientierung und im Kompetenzbereich Grössen, Funktionen, Daten und Zufall zu Zeitliche Orientierung.

Im einleitenden Kapitel des Fachbereichslehrplans Mathematik steht zu den überfachlichen Kompetenzen, dass die Mathematik den Schwerpunkt bei der Förderung methodischer Kompetenzen setzt und der Mathematikunterricht zur Entwicklung personaler Kompetenzen wie Selbständigkeit und Reflexionsfähigkeit beiträgt.