Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

Operieren und Benennen 3

MA.1.A.3 EZ Zahl und Variable

Handlungs-/Themenaspekt

Operieren und Benennen

Kompetenz

3. Die Schülerinnen und Schüler können addieren, subtrahieren, multiplizieren, dividieren und potenzieren.

Leitfragen

  • Wie verdoppelt, halbiert, addiert und subtrahiert das Kind?
    • Verdoppelt, halbiert, addiert und subtrahiert es im Zahlenraum bis 20 mit Arbeitsmitteln oder im Kopf ohne Zählen?
    • Addiert und subtrahiert es im Zahlenraum bis 100 ohne 10er-Überträge mit Arbeitsmitteln oder im Kopf ohne Zählen (z.B. 35 + 13)?
    • Addiert und Subtrahiert es im Zahlenraum bis 100 alle möglichen Aufgaben mit Arbeitsmitteln oder im Kopf ohne Zählen?
    • Verdoppelt (5er- und 10er-Zahlen) und halbiert (10er- Zahlen) es im Zahlenraum bis 100 mit Arbeitsmitteln oder im Kopf ohne Zählen?
    • Verdoppelt und halbiert es im Zahlenraum bis 100 alle möglichen Aufgaben mit Arbeitsmitteln oder im Kopf ohne Zählen?

 

  • Zerlegt das Kind zweistellige Zahlen in 10er- und 1er? (z.B. 25 in zwei 10er und fünf 1er)
  • Kennt das Kind Produkte aus dem kleinen Einmaleins mit den Faktoren 2, 5 und 10?
  • Zerlegt das Kind Produkte aus dem kleinen Einmaleins in Faktoren? (z.B. 36 = 6 . 6 = 4 . 9)

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Aufgaben zum Verdoppeln
  • Halbieren, zur Addition und Subtraktion
  • Zahlen in Stellenwerttafel eintragen
  • Aufgaben mit den Faktoren 2, 5 und 10
  • Produkte zum Zerlegen