Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

Technische Entwicklungen und Umsetzungen erschliessen, einschätzen und anwenden

NMG.5.1 Technische Entwicklungen und Umsetzungen erschliessen, einschätzen und anwenden

Handlungs-/Themenaspekt

Funktion von Geräten und Anlagen

Kompetenz

1. Die Schülerinnen und Schüler können Alltagsgeräte und technische Anlagen untersuchen und nachkonstruieren.

Leitfragen

  • Welche realen Beispiele von technischen Anlagen (z.B. Türme, Brücken) nimmt das Kind in seiner näheren Umgebung wahr und kann sie suchen und beschreiben?
    • Welche Vermutungen stellt das Kind über unterschiedliche Türme, Brücken an?
    • Wie folgerichtig begründet es seine Vermutung?

 

  • Kann das Kind ein technisches Prinzip (Stabilität einer Brücke, Funktion einer Schere) nachkonstruieren? 
    • Wie viel Ausdauer und Hartnäckigkeit zeigt das Kind beim Erkunden, Experimentieren, Beobachten und Entdecken?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Unterschiedliche Brücken finden, fotografieren, zeichnen
  • Bilder beobachten, Merkmale erkennen und Schlüsse daraus ziehen (Zweck einer Brücke, Stabilität)
    • Brückenbau im Gelände, am Wasser usw. ausprobieren

 

  • Brückenmodelle mit verschiedenen Materialien bauen (Papier, Stein, Holz usw.) und damit experimentieren
  • Scheren untersuchen und Merkmale (Hebel) herausfinden, Je-desto-Sätze begründen