Handlungsabfolgen

EZ 3 Zeitliche Orientierung

Leitfragen

  • Wie geht das Kind mit mehrschrittigen Handlungsabfolgen um?
    • An welche Handlungsschritte erinnert es sich, welche Handlungsabfolgen denkt es sich aus, führt es durch und reflektiert es?
    • An welche mehrschrittigen Tätigkeiten kann es sich erinnern, welche kann es umsetzen?
    • kann es ein Erlebnis in richtiger Reihenfolge erzählen? Kann es einen Handlungsplan für eine Geschichte entwerfen? Wie beschreibt es, wie es vorgehen will?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Umsetzen von eigenen Ideen/Projekten, Experimenten
  • Einrichten des Spiel-/ Arbeitsplatzes, Aufräumen
  • Theater, Rollenspiel
  • Von zu Hause erzählen, ein Erlebnis wiedergeben, eine Geschichte erfinden
  • Eine Klanggeschichte erfinden und gestalten
  • ...

Weiterführende Hinweise

Die Links führen zu den Kompetenzen im fachorientierten Zugang von EBLB:

D.3.B Monologisches Sprechen
​D.4.D Schreibprozess formulieren
MU.5.A Themen musikalisch erkunden und darstellen
NMG.9.1 Zeit, Dauer und Wandel verstehen - Geschichte und Geschichten unterscheiden