Zuordnen

EZ 5 Zusammenhänge und Gesetzmässigkeiten

Leitfragen

  • Welche Dinge aus der Erlebniswelt des Kindes kann es zuordnen? – z. B. Arbeitsort, Werkzeuge, Kleider zu Berufen; Futter oder Lebensraum zu Tieren; Kleider zu Wetter usw.

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Betrachten und Besprechen von Bildern /Bilderbüchern
  • Paarbildungen: z. B. „Finkensalat-Spiel“
  • Beim Bilden von Oberbegriffen und Unterkategorien: z. B. Verwandtschaft
  • ...

Weiterführende Hinweise

Die Links führen zu den Kompetenzen im fachorientierten Zugang von EBLB:

BG.3.B. Bildwirkung
MA.1.A.1 Verstehen und verwenden von arithmetischen Begriffen und Symbolen, Zahlen lesen und schreiben 
MA.2.B.1 Geometrische Beziehungen, insbesondere zwischen Längen, Flächen und Volumen, erforschen, Vermutungen formulieren und Erkenntnisse austauschen
MA.2.C.4  Koordinaten von Figuren und Körpern bestimmen bzw. Figuren und Körper aufgrund ihrer Koordinaten darstellen sowie Pläne lesen und zeichnen.
MA.3.A.1 Verstehen und verwenden von Begriffen und Symbolen zu Grössen, Funktionen, Daten und Zufall
MU.6.B Notation
​NMG.6.2 Arbeit, Produktion und Konsum - Situationen erschliessen
TTG.2.A.2 Experimentieren und Entwickeln