Ausdruck und Originalität

EZ 6 Fantasie und Kreativität

Leitfragen

  • Welche eigenen Spiel- und Lernideen entwickelt es und will es umsetzen? – z. B. etwas abmessen, verteilen, zum Fliegen bringen; beim Werken, Gestalten, Zeichnen, Tanzen usw.
  • Welche Darstellungsformen nutzt das Kind zum Ausdruck von Erlebtem und Erdachtem?
    • Findet es Formen wie es seine erdachte Welt ausdrücken kann? – z. B. verkleiden malen, musizieren, tanzen, spielen usw.
  • Kann es sich eigene Geschichten ausdenken, erzählen, zeichnen oder aufschreiben?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Beim freien Malen, Zeichnen, Gestalten, Bauen usw.
  • In der Geschichtenecke, beim Geschichten spinnen
  • Beim Verfolgen einer eigenen Tätigkeit, eines Projekts über längere Zeit
  • Sich eigene Herausforderungen stellen und diese bearbeiten

Weiterführende Hinweise

Die Links führen zu den Kompetenzen im fachorientierten Zugang von EBLB:

BG.2.A.1 Bildidee entwickeln
TG.2.B.1 Bau/Wohnbereich 
D.3.D Reflexion über das Sprech-, Präsentations- und Gesprächsverhalten
D.4.C Schreibprozess: Ideen finden und planen
D.4.D Schreibprozess: formulieren
D.6.A Auseinandersetzung mit literarischen Texten
MU.1.B Stimme als Ausdrucksmittel
MU.5.A Themen musikalisch erkunden und darstellen
MU.4.B Instrument als Ausdrucksmittel
MU.3.B Körperausdruck zu Musik
MU.5.B Gestalten zu bestehender Musik
MNG.11.1 Grunderfahrungen, Werte und Normen erkunden und reflektieren