Selbstvertrauen

EZ 9 Eigenständigkeit und soziales Handeln

Leitfragen

  • In welchen Situationen hat das Kind Vertrauen in das eigene Handeln?
    • In welchen Situationen zeigt es sich selbstbewusst?
       
  • In welche Fähigkeiten und Fertigkeiten hat das Kind Vertrauen?
    • Gelingt es ihm, seine Kräfte, sein Können, seine Leistungen einzuschätzen?
    • Wie reagiert es auf eine Einschätzung von aussen?
       
  • In welchen Situationen übernimmt das Kind die Verantwortung für das eigene Handeln? – z. B. Überlegen von Konsequenzen bei Entscheidungen?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Beim Vortragen eines Verses, zeigen von etwas Selbstgemachtem usw.
  • Beim Vorzeigen eines Kunststücks, einer Bewegung oder eines Tanzes
  • Beim Stolz-sein auf eigene Leistungen
  • Beim „Dummheiten machen“ und die Konsequenzen akzeptieren
  • Beim Einhalten von vorgegebenen Sicherheitsregeln
  • Beim Erzählen von Erlebtem

Weiterführende Hinweise

Die Links führen zu den Kompetenzen im fachorientierten Zugang von EBLB:

BS.3.C Tanzen (Respektvoller Umgang)
BS.5 Gleiten, Rollen, Fahren
BS.4.C Kampfspiele (Regeln)
BS.6.C Sicherheit im Wasser
MA.2.B.2 Geometrische Beziehunge erforschen und argumtentieren
MA.3.B.1 Grössenbeziehungen erforschen und argumentieren
MU.1.A Stimme im Ensemble
MU.5.C Musikalische Auftrittskompetenz
MU.3.A Sensomotorische Schulung
​NMG.10.5 Gemeinschaft und Gesellschaft - Zusammenleben gestalten und sich engagieren