Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

TTG.1.A EZ Wahrnehmung und Kommunikation

Handlungs-/Themenaspekt

Wahrnehmung und Reflexion

Kompetenz

A  |  Wahrnehmung und Reflexion

Leitfragen

  • Wirkung von alltäglichen Objekten wahrnehmen und mit einfachen Worten beschreiben:
    • Zeigt das Kind Interesse an der Umwelt? Lässt es sich auf neue Themen und Fragen ein?
    • Welche Sinne setzt es zum Erkunden ein?
    • Richtet es seine Beobachtungen auf bedeutsame Merkmale?
    • Welche Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung nimmt das Kind wahr?
    • Wie differenziert kommuniziert das Kind verbal und nonverbal über Funktionen sowie Farben, Formen und Konstruktionen?
    • Stellt es zielgerichtete Fragen zum Thema?

 

  • Technische Zusammenhänge spielerisch erfahren und mit Worten und Gesten beschreiben:
    • Welche Sinne setzt es zum Erkunden ein? Erkundet es aktiv?
    • Spielt und experimentiert es mit Konstruktionsmaterial, Turngeräten, Fahrzeugen, mechanischen Alltagsgegenständen? Welche Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung nimmt das Kind dabei wahr?
    • Wie differenziert kommuniziert das Kind verbal und nonverbal über Erfahrungen und Beobachtungen?
    • Vergleicht es Eindrücke miteinander? Verwendet es Je-desto-Formulierungen und zieht eigene Schlüsse daraus?
    • Stellt es zielgerichtete Fragen zum Thema?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • In geführten oder angeleiteten Sequenzen, im direkten, individuellen Gespräch mit der Lehrperson
  • Im spontanen oder geleiteten Gespräch mit der Gruppe
  • In freien Tätigkeiten: beim Spielen mit Konstruktionsmaterial, Turngeräten, Fahrzeugen