Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

Erforschen und Argumentieren 1

MA.2.B.1 EZ Form und Raum

Handlungs-/Themenaspekt

Erforschen und Argumentieren

Kompetenz

1. Die Schülerinnen und Schüler können geometrische Beziehungen, insbesondere zwischen Längen, Flächen und Volumen, erforschen, Vermutungen formulieren und Erkenntnisse austauschen.

Leitfragen

  • Identifiziert das Kind Figuren und Körper durch Ertasten?
    • Ertastet es Kreis, Dreieck, Quadrat und Rechteck?
    • Ertastet es Kugel und Würfel?
  • Experimentiert das Kind mit dem Spiegel?
  • Entdeckt das Kind Symmetrien?
  • Erforscht das Kind Symmetrien an Figuren und Objekten und formuliert Vermutungen? (z.B. Symmetrien an einer Hausfassade)
  • Erforscht das Kind Figuren und Körper und formuliert Beziehungen? (z.B. die Seitenflächen eines Quaders sind Rechtecke)

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Figuren und Körper aus Holz oder Plastik
  • Spiegel
  • Bilder zum Spiegeln
  • Geobretter; Klecksbilder
  • Papier falten und schneiden