Kanton Bern

Kanton Bern Zur Startseite

Entwicklung beobachten und Lernen begleiten | Zyklus 1
Zur Startseite


Navigation


Login-Informationen

Operieren und Benennen 2

MA.2.A.2 EZ Form und Raum

Handlungs-/Themenaspekt

Operieren und Benennen

Kompetenz

2. Die Schülerinnen und Schüler können Figuren und Körper abbilden, zerlegen und zusammensetzen.

Leitfragen

  • Prägt sich das Kind Muster mit verschiedenen Figuren ein, führt diese weiter und bildet eigene Muster?
    • Sind es Muster mit 2, 3 oder mehr verschiedenen Figuren?
  • Zeichnet das Kind Figuren nach und zeichnet es ohne Vorlage?
    • Zeichnet es Dreieck, Quadrat, Rechteck und Kreis?
  • Formt das Kind Körper?
    • Formt es Kugel und Würfel?
  • Setzt das Kind Figuren und Körper aus Teilstücken zusammen?
  • Zeichnet das Kind Figuren in Rastern nach, ergänzt diese symmetrisch und zeichnet Symmetrieachsen ein?
  • Zerlegt und setzt das Kind Figuren und Körper zusammen?
    • Faltet, schneidet und klebt es Rechteck, Quadrat, Dreieck und Kreis auf?
    • Zerlegt es Kugel und Würfel und setzt sie wieder zusammen?
  • Beschreibt das Kind Bandornamente, setzt diese fort und variiert sie?

Beobachtungsmöglichkeiten

  • Muster stempeln, stecken, legen, kleben, malen; Papier und Stifte
  • Ton oder Plastilin
  • Gitterpapier; Papier falten und schneiden